Zur aktuellen Lage: Parken in Ravensburg

Die Marienplatztiefgarage ist ab Samstag, 16. Mai 2020 wieder offen. Dann stehen zwei Etagen mit 180 Stellplätzen zur Verfügung. Im Juni soll die dritte Etage freigegeben werden und im September die vierte. 360 Stellplätze in einer topmodernen Tiefgarage im Herzen der Stadt schaffen ein neues Parkangebot.

Parkgebühren in städtischen Parkhäusern werden gesenkt. Nach intensiven Gesprächen mit der Stadtspitze werden die Forderungen des Wirtschaftsforum Pro Ravensburg, die Erreichbarkeit zu stärken und damit die Frequenz zu erhöhen, zumindest teilweise erfüllt. In einer Eilentscheidung von Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp gelten ab 16. Mai 2020 bis zunächst 30. Juni 2020 folgende Sonder-Park-Tarife:

Bis 30 Minuten parken kosten 0,50 €, bis 1 Stunde 1 €. Danach gelten die regulären Tarife. Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp wird aber dem Gemeinderat vorschlagen, die Sondertarife bis 31. Dezember 2020 beizubehalten. Die Entscheidung darüber erfolgt im Gemeinderat am 29. Juni 2020. Das Wirtschaftsforum wird nun zügig mit allen Fraktionen im Gemeinderat sprechen und wir fordern zusammengefasst:
– Verlängerung der Sondertarife bis mindestens 31. Dezember 2020
– Ausweitung der Gebührenreduzierung auf mindestens zwei Stunden Parkzeit