DiPers GmbH

Dienstleistung Personalbeschaffung
Perspektiven für Langzeitarbeitslose
Sauterleutestraße 34, 88250 Weingarten
info@dipers.de
www.dipers.de

Ihre Ansprechpartner:
Peter Kneisel, Geschäftsführer
Telefon 0751 35450-0 Telefax 0751 35450-30
peter.kneisel@dipers.de

 

Diana E. Raedler, Aufsichtsratsvorsitzende
Telefon 0751 85-3000 Telefax 0751 85-773000
diana.raedler@landkreis-ravensburg.de

 

Seit 1998 engagiert sich die DiPers GmbH „Dienstleistungen und Personalbeschaffung“ bei der Vermittlung von Langzeitarbeitslosen in Dauerarbeitsplätze und bei der sozialverträglichen Arbeitnehmerüberlassung.

Ziel der Dienstleistungs- und Beschäftigungsgesellschaft ist es, eine individuelle Betreuung und Beratung für sozial benachteiligte Menschen zu schaffen und ihnen so eine berufliche Perspektive am Arbeitsmarkt zu geben. Das Heranführen an die Tagesstruktur des Erwerbslebens, die Qualifizierung und die Integration von Langzeitarbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt sind Schwerpunkte der Arbeit.

Begleitend werden diese Menschen intensiv betreut, von der psychosozialen Betreuung bis zur Schuldnerberatung. Dieses Konzept, „die Existenz aus eigener Kraft zu ermöglichen“, überzeugt mit hohen Vermittlungsquoten. So erhalten Arbeitslosengeld II-Empfänger im Rahmen der gemeinnützigen Arbeitnehmerüberlassung (gANÜ) bei der DiPers GmbH einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz und werden an Betriebe in der Region verliehen. Ein Modell, von dem beide Seiten profitieren: Die Leiharbeitnehmer gewinnen berufspraktische Erfahrungen, die eine Reintegration in den allgemeinen Arbeitsmarkt erleichtern; die Betriebe haben die Möglichkeit, bei befristeten Arbeitseinsätzen qualifizierte Mitarbeiter zu erproben. Durch Projekte, teilweise gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, werden Personengruppen mit speziellen Vermittlungshemmnissen wie z. B. langzeitarbeitslose Jugendliche, Alleinerziehende Migranten oder Menschen über 50 an die Erfordernisse des ersten Arbeitsmarktes herangeführt.

Verschiedene Dienstleistungen für die Landkreisverwaltung, wie das Bistro im Foyer des Landratsamts, der Bekleidungsservice, der Post- und Botendienst und der Reinigungsservice sind Angebote der DiPers, durch die Arbeitsplätze geschaffen wurden, um Langzeitarbeitslose zu qualifizieren und den Weg zurück in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Die DiPers GmbH sucht den Kontakt und die Kooperation mit Wirtschaftsbetrieben aus der Region, die den sozialen Gedanken der Wiedereingliederung langzeitarbeitsloser Menschen in das Arbeitsleben unterstützen.