Wifo aktuell vom 27. April 2021

Erinnerung: Wifo hört zu – digital
Nächstes Treffen am Donnerstag, 29. April um 19 Uhr. Aus dem Kreis der Wifo-Mitglieder kam der Vorschlag, mit der Einladung ein paar Schwerpunkt-Themen anzukündigen. Beim nächsten Wifo trifft sich geht es vor allem um Corona und Finanzierungshilfen für Unternehmen insgesamt, um die Antragsstellung über die Steuerberater, um Tipps und Erfahrungsberichte aus verschiedenen Branchen und zu erwartende Neuerungen in den Corona-Hilfsprogrammen. Natürlich freuen wir uns auch über weitere Fragen und Anregungen aus dem Kreis der Teilnehmer.

Corona
Seit dem 23. April ist das novellierte Infektionsschutzgesetz in Kraft. Mit der aktuellen Corona-Verordnung des Landes passt Baden-Württemberg seine Regelungen an die bundeseinheitlichen Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes an. So gilt die Ausgangsbeschränkung bei einer Inzidenz von über 100 von 22 bis 5 Uhr. Stand heute hat der Landkreis eine Inzidenz von 160! Dieser Wert wird täglich vom Landkreis auf dessen Webseite veröffentlicht. Die Handelsgeschäfte im Wifo erhalten morgen über die einzelnen Regelungen eine gesonderte Info-Mail.

Projektgruppen im Wifo
Diese füllen zentrale Themen im Wifo-Programm mit Inhalt und begleiten die dort festgelegten Maßnahmen bei der Umsetzung. Herzlichen Dank allen Mitstreitern für das Engagement in den Projektgruppen. Die Teilnehmer sind auf unserer Website aufgeführt. Bei Interesse an Ihrer Mitarbeit in einer dieser Gruppen freuen wir uns über Ihre Rückmeldung.
Projektgruppe Digitalisierung
Corona zwingt endgültig zur Digitalisierung, im Wifo ist dieses Thema seit Jahren zentral. Die Projektgruppe Digitalisierung begleitet die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der Stadt Ravensburg, wenn nötig fungieren wir auch als “Antreiber” um Prozesse in der Verwaltung im Sinne der Wirtschaft zu beschleunigen. Das nächste Treffen der Projektgruppe findet am 18. Mai um 8.30 Uhr per Microsoft Teams statt. Im Anhang finden Sie die aktuelle Digitalisierungsstrategie der Stadt Ravensburg.
Projektgruppe Klima + Energie
Letzte Woche war World Earth Day, US Präsident Joe Biden lud zum virtuellen Klimagipfel und die EU verpflichtete sich bis 2030 den CO2 Ausstoß um 55% zu verringern. Und in den Koalitionsverhandlungen von Grüne und CDU in Baden-Württemberg soll der Klimaschutz noch mehr Bedeutung bekommen. Vor diesem Hintergrund bekommt das Thema „Klima und Energie“ im Wifo Programm zusätzliches Gewicht.
Folgende Themen stehen im Fokus:
– Beteiligung der Wirtschaft am Klimakonsens der Stadt Ravensburg. Maßnahmen seitens Unternehmen
– Netzwerk: Infos aus verschiedenen Bereichen für Wifo Mitglieder über Entwicklungen für Energieeffizienz und Klimaschutz
– Zusammenarbeit mit Energieagentur, IHK Bodensee-Oberschwaben. Z.B.Ravensburger Energietisch
– Veranstaltungen (nach Corona): Mobilitätstag, Wifo-EnergieForum, Energie-Checks, etc.
IdeenWerkstatt
Hier geht es um branchenübergreifende Themen, über Trends und Entwicklungen die relevant für das Wifo-Handlungsprogramm sind oder werden könnten.