Wifo 2020: Unsere Themen für Ravensburg

Das Jahr geht dem Ende entgegen. Wo stehen wir, was hat sich bewegt? Was bewegt uns? Schlagwortartig könnte man sagen: Starke Themen, dicke Bretter. Das ist durchaus positiv zu verstehen. Denn auch da, wo keine spektakulären Ergebnisse zu berichten sind, geht es mit wichtigen Dingen vorwärts – und das Wifo bleibt am Ball. Dazu ein paar Streiflichter. Zentral im doppelten Sinne ist und bleibt für uns die Innenstadt. Aktuell freuen wir uns über ein Etappenziel, die Wiedereröffnung der Marienplatz-Tiefgarage. 2020 wird sie fertig und endlich sicherer, komfortabler und innovativ nutzbar sein. Zur gleichen Zeit soll mit dem Umbau des Gespinstmarkts in eine Fußgängerzone begonnen werden. Das hat ein intensives Ringen um Kompromisse angestoßen, bei dem das Wifo sich für die Interessen von Handel, Gastronomie und Wirtschaft einsetzt. Der Christkindlesmarkt entwickelt sich weiter, ein neues Buskonzept stärkt Sicherheit und Aufenthaltsqualität am Marienplatz und in der Bachstraße.

Etwas weiter greifen andere Langfrist-Projekte: Die eigens eingesetzte Klimakommission arbeitet bereits an einem Klimakonsens für Ravensburg. Auch hier gibt es viel Diskussionsbedarf, das Wifo als Interessensvertretung ist mit im Boot. Die regionale Mobilität profitiert endlich von der frisch eröffneten B30 Süd, für die wir seit sehr Langem aktiv geworben haben. Zu den „dicken Brettern“ gehört ferner die Digitalisierung. Wir bohren weiter, Bit für Bit! Neue Ansätze für Marketing und Tourismus sollen Ravensburg zukunftsgerechter ausrichten. Seite an Seite mit der Stadt werden wir dieses konzeptionelle Update begleiten. Entscheidend wird sein, möglichst alle mitzunehmen und gemeinsam gute Lösungen zu finden. Nicht zuletzt deshalb wollen wir im Wifo auch unsere Kommunikation auffrischen und neben vertrauten Kanälen verstärkt neue nutzen – beispielsweise Social Media: instagram.com/wirtschaftsforumrv   facebook.com/wirtschaftsforumrv

Und noch der Blick nach vorne: Mehr als genug Stoff für 2020! Wir freuen uns sehr, wenn Sie im Kontakt bleiben – bei Veranstaltungen, Aktivitäten und bei persönlichen Treffen. Für Gelegenheit werden wir jedenfalls reichlich sorgen. Wir wünschen Ihnen schöne, frohe, erholsame Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr.

Wifo-Vorstand und Wifo-Team