Skulpteure auf dem Holzmarkt

“Galerie auf Zeit” – Das ist das Erfolgsmodell des Ravensburg-Weingartener Kunstvereins. Temporäre Leerstände in der Innenstadt werden dabei mit Kunst gefüllt, die Schaufenster gestaltet und ausgeleuchtet. Ein wesentlich freundlicheres Gesicht als dunkle Fensterfronten!

Und eine gute Tat dazu, denn der Kunstbetrieb wurde von Corona schwer getroffen, Ausstellungen und besonders Vernissagen sind ausgefallen.

Die Lange Einkaufsnacht am 9.10.2020 bietet eine Gelegenheit, der Kunst wieder etwas über die Schultern zu schauen. Die aktuelle Galerie auf Zeit befindet sich im Gebäude Marienplatz 52/54, in den ehemaligen Räumen von “Grün am Turm”. Geöffnet sind sie am 9.10. von 15 bis 20 Uhr.

In dieser Zeit präsentieren vor dem Eingang die beiden Skulpteure Piepe Hawran und Georg Glettler, wie Steinbearbeitung ohne schweres Gerät funktioniert. Die beiden geben jedes Jahr in der Marmorstadt Laas/Vintschgau gemeinsam Kurse, sind für Fragen offen und freuen sich über Interesse.