Museumsviertel Ravensburg

Vier Museen machen die Ravenburger Oberstadt zum Anziehungspunkt für kulturell Interessierte. Das Museum Humpis-Quartier, das Kunstmuseum Ravensburg, das Museum Ravensburger und das Wirtschaftsmuseum bieten in einem breiten Themenspektrum spannende und inspirierende Ausstellungen. Das Kunstmuseum ist das erste zertifizierte Passivhaus-Museum weltweit. Für seinen Entwurf erhielt das Stuttgarter Architekturbüro Lederer + Ragnarsdóttir + Oei den deutschen Architekturpreis. Das Museum wurde von der deutschen Sektion des Internationalen Kunstkritikerverband AICA zum Museum des Jahres 2015 gewählt. Als Ort der lebendigen Auseinandersetzung mit Vergangenheit und Gegenwart wurde das Museum Humpis-Quartier mit dem Preis “Vorbildliches Heimatmuseum” ausgezeichnet und erhielt darüber hinaus den 1. Lotto-Museumspreis Baden-Württemberg.

Das Ravensburger Feuerwehrmuseum in der Charlottenstraße 40 vermittelt auf über 600 Quadratmetern einen Überblick über Brandbekämpfung, Ausrüstung und Uniformierung vor und nach der Gründung der freiwilligen Feuerwehr Ravensburg im Jahr 1847.

Ausstellungen 2021
Kunstmuseum Ravensburg

Emeka Ogboh – The Way Earthly Things Are Going
bis 28. Februar 2021
Sammlung Selinka
Fokus: Expressionismus
bis 28. Februar 2021
Der blaue Vogel
Corneille aus Kinderaugen
bis 28. Februar 2021
Auszeit. Von Pausen und Momenten des Aufbruchs
20. März bis 11. juli 2021
Helmut Sturm – Spielfelder der Wirklichkeit
31. Juli bis 1. Nobember 2021

Museum Humpis-Quartier
Das Leben der Dinge – Eine Ausstellung über das Sammeln
bis 7. Februar 2021
Ausgrenzung und Verfolgung der Ravensburger Sinti im Nationalsozialismus
26. März bis 26. September 2021
Klima in Ravensburg – 1450 bis heute
Herbst 2021 bis Frühjahr 2022

Lange Nacht im Museumsviertel und Ravensburger Kunstnacht
Zum achten Mal öffnet das Museumsviertel seine Tore zur Langen Nacht im Museumsviertel. Am 13. August 2021 können Nachtschwärmer von 19 bis 24 Uhr mit der Ravensburger Museumskarte durch die Oberstadt streifen und die vier Museen erkunden. Wie Schmuckstücke reihen sich die Museen entlang der Marktstraße und Burgstraße und machen Kultur, Geschichte und Kunst auf besondere Weise erlebbar. Alle Häuser bieten an diesem Abend Führungen durch ihre Ausstellungen an. Außerdem kommen die Besucher in den Genuss eines Programms für alle Sinne. Die Ravensburger Kunstnacht findet jeweils im September statt. Den genauen Termin erfahren Sie hier

Die Ravensburger Museumskarte berechtigt zum einmaligen Eintritt in die vier Ravensburger Museen (exkl. Feuerwehrmuseum). Die Karte ist zum Vorteilspreis von 18 € erhältlich (anstatt 24,50 € bei Einzeleintritten in allen vier Museen). Die Karte gibt es in den jeweiligen Museen sowie in der Tourist Information. museumsviertel-ravensburg.de