Spiel und Spaß

Ravensburg mag Kinder und freut sich auf die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern. Ob auf den Spielplätzen am Rande der Innenstadt oder an den fest installierten Spielgeräten mitten in der Fußgängerzone – es gibt reichlich Möglichkeiten zum Spielen und Toben. So macht das Einkaufen und Bummeln in Ravensburg Spaß – auch den Kindern. Ganz besondere Attraktionen für Kinder und auch für Eltern sind der Ostersamstag mit speziellem Kinderprogramm, der Kinderherbst, der Ravensburger Christkindlesmarkt und natürlich Ravensburg spielt, das große Spielefest am Ende der Sommerferien.

Mehli, in Anlehnung an den Mehlsack (Wahrzeichen von Ravensburg), ist vor über 20 Jahren entstanden. Als Leitfigur für eine kinderfreundliche Stadt, begleitet er – zusammen mit seiner Freundin Katzenliesele – Groß und Klein durch eine Vielzahl von Aktionen der Initiative Ravensburg (Stadt und Wifo). Und wer den kleinen Mehli so ins Herz geschlossen hat, dass er ihn als ständigen Begleiter mit nach Hause nehmen möchte, kann den Mehli in Form eines Schlüsselanhängers in der Tourist Information für 5,50 Euro käuflich erwerben. Zum siebten Mal hat die Initiative Ravensburg (Stadt und Wifo) 2018 den Ravensburger Kinderstadtplan neu aufgelegt, mit tollen Mehli- und Katzenliesele-Aufkleber als Beilage. Erhältlich sind die Kinderstadtpläne bei der Tourist Information und der Stadtbücherei.

In Ravensburg wird SPIELEN groß geschrieben. Wer möchte, kann sich jeden Tag durch die Stadt spielen. XXL-Spielgeräte wie Wippen, Memory oder Dribbler laden an verschiedenen Stellen im öffentlichen Bereich dazu ein. Einige Cafés, Restaurants, Hotels und Ferienwohnungen bieten mit der Ravensburger Kinderkiste und der Ravnsburger Spielekiste einen kinder- und familienfreundlichen Service an.

Abenteuer, Spiel und Aktion mit Käpt’n Blaubär, Maus & Co. verspricht das Ravensburger Spieleland. Im Freizeitpark – nicht weit entfernt von den Toren der Stadt Ravensburg – erleben Familien unvergessliche Momente. Beim Alpin-Rafting in die Tiefe rauschen oder das größte “verrückte Labyrinth” der Welt erkunden – in Deutschlands familienfreundlichstem Themenpark heißt es mitmachen und dabei spielerisch dazulernen. Ein Tag reicht kaum aus, um die über 70 Attraktionen in acht Themenwelten zu entdecken. Familen können daher direkt bei Maus & Co. übernachten: Im Ravensburger Spieleland Feriendorf können sie in thematisierten Ferienhäusern und großzügigen Forscher-Zelten traumhaft schlafen oder einen der Wohnmobil-Stellplätze in unmittelbarer Nähe zum Freizeitpark nutzen.