Kultur für Kinder

Das Kunstmuseum Ravensburg bietet für Kinder zahlreiche Angebote, wie zum Beispiel das Kinderatelier zur Marktzeit am Samstag von 11 bis 13 Uhr für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Besuchen können die Kinder das Marktatelier ohne Voranmeldung, Kosten pro Kind 5 €/Geschwisterkind 3 €. Im Kunstmuseum können auch spannende Geburtstage mit individuellem Motto gefeiert werden. Mit der Kindergartentasche können Erzieher und Erzieherinnen selbständig und kostenfrei mit ihren Gruppen einen Rundgang durch die Ausstellung machen. Die Tasche bietet Fühl- und Suchaufgaben, eine Vorlesegeschichte und altersgerechte Texte. Als Nachfrage erhält jedes Kind am Empfang kostenlos ein zur jeweiligen Ausstellung passendes Kinder-Quiz, das anhand von Fragen spielerisch durch die Ausstellung leitet. Der Eintritt ins Kunstmuseum Ravensburg für Kinder bis 18 Jahre ist frei.

Im Museum Humpis-Quartier haben junge Besucher die Möglichkeit, auf eigene Faust eine Reise in die Vergangenheit zu machen. Bei einer Museums-Rallye können Kinder ab zehn Jahren das Haus, seine Bewohner und 1000 Jahre Stadtgeschichte entdecken. Museums-Rallye und Eintritt für Kinder frei bis 18 Jahren, regelmäßig gibt es öffentliche Führungen.

Im Museum Ravensburger, dem Stammhaus des Spiele- und Buchverlages, wird Spiel- und Lesefreude greifbar. Das Nest des Leseraben, begehbare Spielfiguren, der Spielehof und vieles mehr lädt die ganze Familie ein, die Welt der Ravensburger Spiele aus anderer Perspektive zu erleben. Eintritt für Kinder von 3-14 Jahren 8 €; tiptoi®Museums-Rallye 2,50 € pro Kind.

Das Wirtschaftsmuseum Ravensburg lädt Kinder und Jugendliche zu einer Zeitreise durch die letzten 200 Jahre im Landkreis Ravensburg ein. In sechs Themenbereichen erfahren sie in Bildern, Objekten, Hörspielen und Filmen spannende und unterhaltsame Geschichte und Geschichtenrund um das Thema Mensch und Wirtschaft. Eintritt für Kinder frei bis 18 Jahren.

Das Feuerwehrmuseum in der Charlottenstraße 40 vermittelt auf über 600 Quaratmetern einen Überblick über Brandbekämpfung, Ausrüstung und Uniformierung vor und nach der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Ravensburg im Jahr 1847. Glanzstücke der Ausstellung sind 15 Großgeräte; Zeitzeugen der sich ständig ändernden Feuerwehrtechnik. April bis Oktober jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr, Eintritt frei. Nach Absprache sind Besuche von Gruppen außerhalb dieser Zeiten möglich. Telefonische Voranmeldung erbeten unter 0751 828785.

Moderne Kunst entdecken mit dem Kinder-Kunstführer 10 x Kunst
Dass es in der Stadt der Türme und Tore vieles zu entdecken gibt, hat sich längst herumgesprochen. Ausgerüstet mit der aktuellen Ausgabe des Ravensburger Kinder-Kunstführers 10 x Kunst (herausgegeben von der Initiative Ravensburg) können sich junge Entdecker zwischen 9 und 12 Jahren auf die Spuren der Kunst in Ravensburg begeben. Den Kinder-Kunstführer kann man in der Tourist Information und im Buchhandel für 3,50 € kaufen. ISBN-13 978-3-9811333-7-0

12 x Geschichte – Mit dem Kinder-Geschichtsführer auf Entdeckungsreise durch die Stadt
Seit 2010 gibt die Initiative Ravensburg den Ravensburger Kinder-Geschichtsführer inklusive Stadtplan heraus. Zwei Maskottchen, Mehli und Humpi (Maskottchen des Museums Humpis-Quartier) führen durch das Buch und zeigen in einem Querschnitt der Epochen verschiedene Einblicke in die Stadtgeschichte. Der Kinder-Geschichtsführer ist für 3,50 € in der Tourist Information, im Museum Humpis-Quartier und im Buchhandel erhältlich. ISBN 3-9811333-6-6