Bürgerkarte stärkt lokalen Handel und Gemeinwohl

Die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg hat einen Sonderfonds für die Bürgerkarte eingerichtet. Wer die Bürgerkarte bei einem teilnehmenden Einzelhändler (u.a. die Wifo-Mitglieder RavensBuch, Anna Rahm – Mit Büchern unterwegs, Wohfgefühl plastikfrei & unverpackt) beim Einkauf vorzeigt, erhält automatisch 1,8 Prozent seines Kaufumsatzes für ein Förderprojekt seiner Wahl gutgeschrieben. Die Bürgerkarte bietet Bürgern einen Anreiz, verstärkt lokal einzukaufen und kann damit einen Beitrag zur Wiederbelebung eines lebendigen und vielfältigen Stadtbildes leisten. Die Bürgerstiftung hat kurzfristig einen Bürgerkarten-Sonderfonds eingerichtet, der die Förderung der sozialen Projekte auf 3,6 Prozent erhöht. buergerkarte-bodensee-oberschwaben.de