25 Jahre d-werk

1994 von Ulrich Jassniger, Tom Maier und Stephan Kämmerle gegründet, zählt das d-werk zu den Top-Kreativpartnern in der Region. Das 10-köpfige Team befasst sich primär mit der Entwicklung von Markenkonzepten, Markenbildern und Markenkommunikation. Der Verkehrsverbund bodo, die Gemüseinsel Reichenau, das Munzinger Archiv, Schloss Achberg, die St. Elisabeth-Stiftung, die Bäckerei Hamma, das Regionalwerk Bodensee oder die Kommunen Meersburg und Schlier sind nur ein Auszug der Referenzen. Auch das Ravensburger Rutenfest wird umfassend betreut. Dafür wurde das d-werk bereits vielfach ausgezeichnet – regional, national, international. Für ihr soziales Engagement erhielten die d-werker 2018 den LEA Mittelstandspreis. Norbert Martin, Wifo-Vorstandssprecher, Eugen Müller, Wifo-Geschäftsführer und Regina Kirsch haben die Agentur anlässlich des Jubiläums in der Seestraße 35 besucht. Eine gute Gelegenheit, um die vielen gemeinsam realisierten Projekte Revue passieren zu lassen: u.a. Mehli und Katzenliesele, Einkaufsführer, Ravensburg spielt und Ravensburg macht Sinn®. Letztgenanntes Projekt erhielt sogar den Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg.