AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
Wifo-Podium zur Landtagswahl

Am 14. März wird in Baden-Württemberg gewählt. Auch dieses Mal wollen wir mit allen im Landtag vertretenen Parteien ins Gespräch kommen. Dazu werden wir den Kandidaten/Kandidatinnen im Wahlkreis Ravensburg Fragen zur Digitalisierung, Bildung, Mobilität und Umwelt, Stadtentwicklung, Gesellschaft und Kultur stellen. Vor allem wo und wie sie sich für Ravensburg und die Region einsetzen wollen. Das Ganze wird live über unseren Facebook-Account facebook.com/wirtschaftsforumrv oder über rv-news übertragen und können dort auch nach der Livesendung abgerufen werden.
– Gespräch mit MdL August Schuler (CDU) am 17.02.21 um 19 Uhr
– Gespräch mit Minister Manne Lucha (Grüne) am 18.02.21 um 19 Uhr
– Gespräch mit Markus Waidmann (FDP) am 01.03.21 um 19 Uhr
– Gespräch mit Jonathan Wolf (SPD) am 03.03.21 um 19 Uhr
– Gespräch mit Helmut Dietz (AfD) am 09.03.21 um 19 Uhr

Webinar zur Überbrückungshilfe III
Auf Anregung des Wifos bietet die IHK Bodensee-Oberschwaben am 19. Februar 21 von 10-11 Uhr ein Webinar vor allem für Handelsgeschäfte an. Die Antragsstellung läuft zwar über den Steuerberater, dennoch ist diese Info von Experten der IHK sicherlich hilfreich. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über die Webseite der IHK.

Wifo trifft sich – digital
Am Donnerstag, 11. März 2021 um 18 Uhr treffen sich die Wifo-Mitglieder digital bei der RaumZeit GmbH + Co. KG. Weitere Informationen sowie die Zugangsdaten für Mitglieder werden in Kürze veröffentlicht.

AKTUELLE PROJEKTE
Ravensburg hält zusammen
Seit 16. Dezember 2020 gilt der von Bund und Ländern beschlossene “harte Lockdown”. Damit verbunden ist die Schließung von Einzelhandelsgeschäften und weiteren Dienstleistungsangeboten in den Innenstädten – bis zum  14. Februar 2021. Auch wenn das Lieblingsgeschäft derzeit geschlossen bleiben muss. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass die Geschäfte vor Ort die Krise bewältigen können und die Städte auch nach Corona vielfältig und vital sind. Möglichkeiten gibt es einige: Unter dem Motto “Ravensburg hält zusammen” hat die Initiative Ravensburg (Stadt und Wifo) die Angebote der jeweiligen Branchen dargestellt: Ravensburg hält zusammen! Das Wifo führt unter rv-liefert.de ebenfalls eine Liste der Unternehmen, die Click & Collect anbieten. Unternehmen, die in diese Aufstellung mit aufgenommen werden möchten, melden sich bitte bei regina.kirsch@wifo-ravensburg.de Telefon 0751 25 12 99, Handy 0151 15 31 46 39

Ravensburger Geschenk-Gutscheine 10 € und 20 € erhalten Sie bei den am Stadtmarketingprojekt beteiligten Banken. Bestellungen von Unternehmen für 10 €, 20 € und 44 € Gutscheine können über das Wifo-Büro getätigt werden unter info@wifo-ravensburg.de. Versand erfolgt mit Übernahme der Versandkosten durch den Besteller mittels Paketdienstleister.

Ab Dezember 2020: Parktickets einfach per App buchen
Mit dem Handy bequem die Parkgebühren begleichen. Diesen Service bietet ab 1. Dezember 2020 die Stadt Ravensburg den Besuchern, die mit dem Auto in die Stadt kommen und auf einem Parkschein-Platz parken. Wer in einer bewirtschafteten Zone in der Ravensburger Innenstadt parkt, kann dann als Alternative zum herkömmlichen Bezahlvorgang mit Münzen die Parkgebühr auch digital, per “EasyPark-App”, begleichen. Das lästige Suchen nach passendem Kleingeld ist vorbei, auch muss man keinen Parkscheinautomaten mehr bedienen und papierlos ist das Ganze auch noch, weil man keinen ausgedruckten Parkschein braucht. Mit der EasyPark-App kann der Nutzer nach vorherigem einmaligen Herunterladen der App die Parkzeit ganz nach Bedarf starten, im Rahmen der Höchstparkdauer verlängern oder beenden. Die anfallenden Kosten können in der App direkt eingesehen werden. Beim Download der EasyPark-App auf das Smartphone kann außerdem die gewünschte Bezahlmethode zur monatlichen Abrechnung der Parkgebühren (per Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Apple Pay, Paydirekt) gewählt werden. Weitere Informationen gibt es unter www.easypark.de

Corona-Hygieneauflagen
Mund-Nasen-Schutz-Masken müssen in Baden-Württemberg generell beim Einkaufen in den Geschäften, im öffentlichen Nahverkehr und auf dem Wochenmarkt getragen werden. Aktuelle Infos zur Einkaufs- und Erlebnisstadt Ravensburg hier